System Lightshott für Türen und Tore

LightShott zeichnet sich vor allem durch sein geringes Eigengewicht und durch seine einfache Anwendung aus.

Dieses Schutzsystem findet bei Toren und Türen Anwendung, bei denen geringe Restleckage, Wassereintritt von wenigen Liter, beherrschbar und akzeptabel sind.

am Mauerwerk werden Systemschienen, dicht, mit dem Mauerwerk verklebt und verschraubt. Bodenschienen sind nur bei, extrem unebenen, Untergrund erforderlich. Die Dichtebenen entstehen, seitlich, bei Dichtung und Schienen, wobei die schräge Anordnung der Schienenseitenflächen, die EPDM-Dichtung optimal zusammenpresst. Unten, zum Boden hin, wird der notwendige Druck auf die Dichtung, durch je zwei integrierte Spannstücke, erreicht. Bei ordnungsgemäßer Anwendung und Pflege, ist das System ist an sich wartungsfrei. Nach Hochwassereinsätzen sollten die Dichtungen nach Risse oder grobe Verformungen überprüft und, diese gegebenenfalls ausgetauscht werden.


Einfache Handhabung:
  • Einsetzen
  • Verriegelung
  • Gesichert
  • Wasserbeständig

Beispiele für LightShott-Systeme

Weitere Beispiele finden Sie auf unserer Referenzseite.

Sie wünschen weitere Informationen?

+49 (0)3431 661520 oder
+49 (0)172 3774081

Oder senden Sie uns eine E-Mail: huebner-gerald@freenet.de

Hübner Referenzen

Fertiggestellte Projekte in der Übersicht - Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit.

Entsorgungsgesellschaft Döbeln (EGD)

AquaFence schützt vpr Mulde

Garage in Löbau

Dammbalkensystem 50 an der Innenseite der Garage angebracht

Friseure Central Döbeln

System Acquastop Classic 40, Fenster und Türen geschützt

Döbeln Bäckerstraße

Hochwasserschutz Döbeln Bäckerstraße / System: Dammbalken Amari 50