Amari Dammbalken, Spundwände

Dammbalken sind flexible Hochwasserschutzsysteme in Endlosbauweise, die an jede gewünschte Breite und Höhe angepasst werden kann.

Dammbalken können nicht nur zum Hochwasserschutz direkt an Gebäuden, sondern auch als Landschaftsschutz verwendet werden.

  • Hohe Stabilität 
  • Speziell für breite Öffnungen 
  • Schnelles und einfaches Einsetzen und Aktivieren 
  • Wasserbeständig
Vorstellung des 50er Systems:

Die 50mm starken Dammbalken kommen überwiegend im Objektschutz zum Einsatz.

Durch das geringe Dammbalkengewicht von 6,25 kg pro Laufmeter kann der Aufbau auch von nur einer Person erfolgen. Für die Montage wird kein Werkzeug benötigt. Um den Anpressdruck der Dammbalken auf die Seitendichtung zu erhöhen, können zusätzliche Spannelemente montiert werden.

Alle eingesetzten Dichtungen sind aus UV-beständigem EPDM und weisen eine sehr gute Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen und mechanischen Beschädigungen auf.

Die Dichtungen sind nur formschlüssig in die Profile eingesetzt und können im Falle einer Beschädigung problemlos ausgetauscht werden.

Die seitlichen Führungsschienen können sowohl in als auch vor der Leibung montiert werden, zum Überbrücken von grösseren Spannweiten wird ein Mittelsteher eingesetzt. Die Montage des Mittelstehers erfolgt entweder über einbetonierte Ankerplatten aus Niro oder durch eingeklebte Innengewindeanker.

Zum Schutz vor Verschmutzung empfiehlt es sich, die Seitenprofile mit einer Abdeckung zu verschließen - kann auf Wunsch pulverbeschichtet in jeder RAL-Farbe geliefert werden.

Vorstellung des 100er Systems:

Die 100 mm starken Dammbalken kommen überwiegend im Landschaftsschutz und zur Absicherung größerer Objekte zum Einsatz.

Durch ein Gewicht von 9,8kg/Laufmeter sind die Dammbalken von 2 Personen problemlos aufzubauen und gewährleisten größtmögliche Stabilität auch gegen einen eventuellen Anprall von Treibgut.

Alle eingesetzten Dichtungen sind aus UV-beständigem EPDM und weisen eine sehr gute Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen und mechanischen Beschädigungen auf.

Die Dichtungen sind nur formschlüssig in die Profile eingesetzt und können im Falle einer Beschädigung problemlos ausgetauscht werden.

Der Mittelsteher aus Aluminium hat ein Laufmetergewicht von 20 kg und kann von 2 Personen auch ohne zusätzliche Hebemittel montiert werden. Aufgrund der hohen Steifigkeit können Stauhöhen von über 3 m ohne zusätzliche Rückabstützung realisiert werden.

Die Verankerung der Mittelstützen erfolgt entweder über Niro-Ankerplatten zum Einbetonieren oder durch nachträglich eingeklebte Innengewindeanker.

Der massiv ausgeführte Vertikalspanner verhindert ein eventuelles Aushebeln der Dammbalken durch Treibgut.

Beispiele für Dammbalken-Systeme

Weitere Beispiele finden Sie auf unserer Referenzseite.

Sie wünschen weitere Informationen?

+49 (0)3431 661520 oder
+49 (0)172 3774081

Oder senden Sie uns eine E-Mail: huebner-gerald@freenet.de

Hübner Referenzen

Fertiggestellte Projekte in der Übersicht - Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit.

Entsorgungsgesellschaft Döbeln (EGD)

AquaFence schützt vpr Mulde

Garage in Löbau

Dammbalkensystem 50 an der Innenseite der Garage angebracht

Friseure Central Döbeln

System Acquastop Classic 40, Fenster und Türen geschützt

Döbeln Bäckerstraße

Hochwasserschutz Döbeln Bäckerstraße / System: Dammbalken Amari 50